2. Runde des 3D-Hörspielerlebnisses der “Drei ???” in ausgewählten Planetarien

© Silvia Christoph

Nach dem großen Erfolg der ersten Runde mit ca. 100.000 Besuchern ist es ab dem 12. September wieder soweit. Deutschlands beliebteste Hörspielserie läuft zum zweiten Mal mit drei bis dato unveröffentlichten Hörspielen in folgenden Planetarien: Hamburg, Berlin, Jena, Bochum, Mannheim, Wolfsburg sowie in den Mediendom Kiel.

Jedes 3D-Hörspiel hat eine Länge von ca. 90 bis 100 Minuten und der Rundum-3D-Sound ermöglicht ein perfektes Eintauchen in die Abenteuer der drei ???, die ihr hier mit anderen Fans gemeinsam erleben könnt.

Im Schnitt könnt ihr jedes Abenteuer der drei Detektive in jedem Planetarium drei Monate an drei Wochentagen in eurem gewählten Planetarium genießen.

Folgende Geschichten gibt es auf die Ohren:

Ab Mitte September: “Die drei ??? und das versunkene Schiff”

© Silvia Christoph

Liegt tatsächlich ein alter Goldschatz vor der Küste des Ferienortes von Justus, Peter und Bob? Prompt vergessen die drei ??? ihren Ärger über den verregneten Urlaub und nehmen die Jagd nach den versunkenen Reichtümern auf. Sie tauchen in die geheimnisvolle Geschichte des berühmtesten Dorfbewohners ein und heben ein dunkles Geheimnis…

Autor: André MarxHörspielbearbeitung: Kai Schwind

Ab Mitte Dezember: “Die drei ??? und die schwarze Katze” (Neufassung)

© Aiga Rasch

In einem kleinen Wanderzirkus wittern die drei Detektive Justus, Peter und Bob ihren neuesten Fall. Denn wenn ein finster aussehender Mann mit Gewalt eine hässliche Stoffkatze an sich bringen will, sie stiehlt und am nächsten Tag per Zeitungsanzeige weitere Katzen sucht, muss doch etwas dahinter stecken?
Hierbei handelt es sich um eine neue und erweiterte Fassung des beliebten Klassikers von 1971 .

Autor: William Arden Hörspielbearbeitung: André Minninger

Ab März 2018: “Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf”

© Christoph Tauber

Horror-Regisseur James Kushing erwacht eines Morgens mit einer mysteriösen Tätowierung auf dem Arm: ein dreiäugiger Totenkopf! Was hat das Tattoo mit dem Film zu tun, den Kushing niemals fertiggestellt hat? Und welches Geheimnis steckt hinter dem gestohlenen Smaragd, der vor Jahren spurlos vom Filmset verschwand? Justus, Peter und Bob stürzen sich in den Fall und entdecken nach und nach die Wahrheit hinter dem Rätsel…

Autoren und Hörspielbearbeiter: Ivar Leon Menger und John Beckmann

Hier erhaltet ihr seit dem 1. Juni Tickets für die Veranstaltungen:

Hamburg: http://www.planetarium-hamburg.de/de/veranstaltungen/details/die-drei-und-das-versunkene-schiff

Berlin: https://planetarium-berlin.ticketfritz.de/de/Event/Kalender/433?Typ=Vorlage

Jena: http://www.planetarium-jena.de/Hoerspiele.95.0.html

Bochum: http://www.planetarium-bochum.de/index.php?page=calendar_detail&id_event_cluster=1130621&language=de_DE

Mannheim: https://www.planetarium-mannheim.de/programme/sonderveranstaltungen/drei-fragezeichen/drei-fragezeichen-schiff/

Wolfsburg: http://www.planetarium-wolfsburg.de/148.0.html

Mediendom Kiel: https://www.fh-kiel.de/index.php?id=schiff

Hier erhaltet ihr alle Informationen und Links gebündelt: https://www.dreifragezeichen.de/www/planetarium#/media/thumbs/Y21zMTY0NzM5MDQzMjI1MGF1dG92ZXJzdW5rZW5lc2NoaWZmOTAweDYwMHB4LmpwZw==.jpg

Wir wünschen euch tolle Veranstaltungen mit den drei ??? aus Rocky Beach!

Für alle, die nicht dabei sein können bietet sich, aller Voraussicht nach, im Jahr 2019 die Gelegenheit, die Abenteuer auf CD zu erwerben. In wieweit dann schon 3D-Sound über Kopfhörer angeboten werden kann oder in Stereo veröffentlicht wird, ist heute noch nicht klar.

Wir halten unsere Newsohren und Newsaugen weiter für euch offen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.