Ein monströses Interview mit Ivar Leon Menger

http://www.ivarleonmenger.de/

Liebe Freunde von monsterlichen Mystery-Thriller-Hörspielen,

Florian und Oliver haben wieder ein tolles Interview geführt, diesmal mit einem Meister der Mystery- bzw. Thriller-Hörspiele.
Es geht um niemand geringeren als Ivar Leon Menger, der nicht nur am 25.10.2017 seinen 44. Geburtstag feierte, sondern sich heute, am 31.10.2017, ebenfalls mit euch über das Erscheinen der finalen Staffel seiner Trilogie “Monster 1983” freuen darf.

Der gebürtige Darmstädter und Fußballfan wird uns u.a. von seinen bisherigen Projekten berichten und erzählen sowie woher er seine Inspirationen bezieht.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören.

1 thought on “Ein monströses Interview mit Ivar Leon Menger”

  1. Großartig! Ein super Interview mit Ivar. Es wat total spannend ihm zuzuhören. Vorallem fand ich es klasse dass ihr ihn einfach habt reden lassen. Ich hätte ihm noch zwei Stunden zuhören können. Es waren megaviele interessante Dinge dabei die man so nie erfahren hätte. Ich persönlich bin immer extrem an Hintergrundwissen interesiert. Und endlich gab es von ihn auch mal konkret etwas zur möglichen Zukunft um Darside Park und Porterville zu hören. Meine Hoffnung auf eine 3. Staffel ist somit nicht totzukriegen. Also, Glückwunsch zu diesem Interview. Sehr hörenswert. 👍
    Liebe Grüße
    Guido. 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.