Gerald Paradies verstorben

Wieder erreichte uns eine traurige Todesnachricht aus der Hörspielwelt.

Am 20.06.2016 verstarb der TV-, Hör- und Synchronschauspieler Gerald Paradies in Berlin im Alter von 60 Jahren.

Bekannt wurde Herr Paradies u.a. durch Serien wie „Die Wicherts von nebenan” oder „Immer wieder Sonntags“. Außerdem war er als Synchronsprecher tätig und z.B. in „Robin Hood – König der Diebe“ sowie den Serien „Ein Käfig voller Helden“,  oder „Star Wars: The Clone Wars“ zu hören.

Aber auch wir Hörspielfans kennen Gerald Paradies markante Stimme.
So verkörperte er u.a. Pater Miguel in “Gabriel Burns” (ab Folge 39), Collin Drake in Caine und führte uns als Erzähler durch „Die Chroniken der Drachenlanze“. Auch in Serien wie den neuen Fällen von „Professor Van Dusen“  und „Sherlock Holmes“ war er zu hören.

Die Film- und Hörspielwelt wird die unvergessliche Stimme von Gerald Paradies also nie vergessen!

3 thoughts on “Gerald Paradies verstorben”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.