Die Talker-Lounge 79

Themen der Talker Lounge Folge 79

  • Die Nikolaus-Affäre
  • The Walking Dead – 002 Folge 2
  • Interview mit Christoph Memmert
  • Talk im Studio – 038 Wie und wo konsumiert ihr eure Hörspiele ?
  • Mark Brandis – 003 Unternehmen Delphin
  • News aus der Hörspielwelt
  • Interview mit Katja Brügger und Douglas Welbat
  • Das Kassettenkind hört rein … aktuelle Produktionen auf dem Markt
  • Outtakes & Best of 79

Das Team der Talker Lounge Folge 79

(VÖ: 04.12.2015)

Diesen Podcast findet ihr auch bei iTunes, podcast.de, YouTube oder direkt als Feed.

6 Gedanken zu „Die Talker-Lounge 79

  1. Mal wieder eine tolle Folge mit einem sehr interessanten Interview mit der Douglas Welbat und Katja Brügge.

    Und den diesmal sogar vor Weihnachten ohne Gewinnspiel. Ich dachte schon es gäbe die CD zu gewinnen aus dem Interview mit Douglas Welbat und Ehefrau, war leider nicht so.
    Ihr seid auf dem richtigen Weg macht weiter so und noch frohe Weihnachten.

    LG
    Ralf

  2. Wenn ihr euch manchmal eine neue Story drumherum ausdenkt, finde ich es meist sehr nett.  Am besten sind oft die Fortsetzungen oder „irgendetwas hat überlebt.“ 😉 Dazu braucht es gute Ideen und interessante Einfälle, was auch nicht immer einfach ist.

    Sven ist so begeistert (echt extrem) von Mark Brandis, meint das es bestimmt noch viel bessere Folgen geben könnte? Seltsam, aber naja, jeder hat eben so seine Meinung. Da geht echt noch was. 😀
    Das Interview mit Douglas Welbat und Katja Brügger, war sehr interessant. Der Teil mit der produzierten Serie Larry Brent und Macabros kenne ich schon aus einem etwas älteren Interview, was ich als Filmdatei habe.

    In jedem Fall eine ultralange Folge von euch. Vielleicht knackt ihr ja noch „die 4 Stunden Regel“. 😉 Mein Beileid dir Marc und deiner Stärke dennoch diese Folge mit allen Mitwirkenden zu produzieren.

  3. Zu “Mark Brandis”: der Republikenleutnant sagt doch, was zwischen den zwei Folgen passiert ist: “Sie haben die Lotus, ein unbewaffnetes Schiff, beschossen, uns zum Beidrehen gezwungen und haben uns gezwungen, Sie an Bord zu nehmen. Das ist ein Kriegsakt.”

  4. Schöne Sendung. Ganz durch bin ich noch nicht. (Kann es sein, dass die immer länger werden?)

    Durch Euer Lob für Mark Brandis habe ich mir die ersten 4 Hörspiele der Reihe bestellt. Die Bücher hatte ich in grauer Vorzeit in der Leihbücherei kennen- und lieben gelernt.

    Ich bin gespannt 🙂

    • Schön, dass wir dich neugierig auf “Mark Brandis” als Hörspiel gemacht haben.

      Die Länge der Sendung ist natürlich diesmal dem Interview mit rund 53 Minuten geschuldet aber ich möchte da auch nicht hetzen wenn sich ein schönes Gespräch entwickelt und Ihr Hörer sicher viel erfahrt?

      Danke auf jeden Fall für Dein Feedback.

      • Nö, bloß nicht bei Gesprächen hetzen. Das ist ja ein gewaltiger Pluspunkt Eures Formats: ein Interview muss nicht nach 3 Minuten fertig sein, damit Platz für die Werbung bleibt 😉

        Habe die erste Brandis-CD fast fertig. Große Klasse. Vor allem die Sprecher! Gefällt mir sehr gut. Danke für die Besprechung.

        Bei den Geräuschen möchte ich anmerken, dass sich Rick Future im Vergleich überhaupt nicht verstecken muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *