Sartana – Spaghetti sind nicht nur zum essen da

Die 1960 waren die Hochzeit des italienischen Spaghetti-Westerns. Doch wenn man die Klassiker dieses Genres aufzählen möchte kommt man als Nichtkenner, wie ich, schnell an seine Grenzen. Mir fallen da spontan eigentlich nur Die Dollar Trilogie (mit Clint Eastwood und Lee Van Cleef), Spiel mir das Lied vom Tod (mit Henry Fonda und Charles Bronson) und Django (mit Franco Nero) ein. Na gut vielleicht kann man die Nobody Filme mit Terence Hill noch dazu zählen. Von den Filmen um Sartana hatte ich bisher noch nie etwas gehört, geschweige denn gesehen. Ich bin halt nicht Fan des Italo-Westerns, bin diesem Genre aber nicht völlig abgeneigt und so ist Sartana schon ein kleines Highlight des vergangenen Jahres. Schon allein wenn man bedenkt das der Western allgemein im Hörspiel, wenn die ganzen Karl May Hörspiele nicht mitzählt werden, immer eine untergeordnete Rolle gespielt hat, völlig egal ob in der Hochzeit oder der jetzigen Zeit.

sartana spaghetti sind nicht nur zum essen da

Nun wer ist oder was ist denn nun dieser Sartana und das noch als Hörspiel? Hier erwartet uns ein typisches Italo-Western-Flair – Brutal, dreckig und den ein oder anderen ein oder Zweizeiler über die man Schmunzeln muss. Der erste der Sartana Filme wurde 1966 in Italien mit Gianni Garko in der Hauptrolle gedreht. Durch den großen Erfolg an den Kinokassen, auch in Deutschland, kamen so noch 4 Fortsetzungen zustande. Diese 4 Fortsetzungen gelten heute als die echten Sartana Filme. Da es große Änderungen an der von Gianni Garko gespielten Figur gab, zählt der erste Film nicht dazu. Bei Sartana – Noch warm und schon Sand drauf handelt es sich um den letzten, 1970 gedreht, der Filme.

Besuche mich auf “Der HörspielBär”

Groß prangt sein Gesicht, in Comicform, auf dem Cover des WDR-Hörspiels Sartana – Noch warm und schon Sand drauf und lieh dem gleichnamigen Helden auch gleich seine Stimme – Bela B.. Weitere bekannte Stimmen wurden vom Westdeutschen Rundfunk auch mit in den Sattel geholt Oliver Rohrbeck, vor allem bekannt durch das Hörspiel Die drei ??? und erst vor kurzem in Fungus – Pilz des Grauens zuhören, der Schauspieler und vor allem in Hörbüchern vertretende Stefan Kaminski und die Musikerin Peta Devlin. Mit der Synchron-Legende Rainer Brandt wurde sich zudem der Mann in den Sattel von Sartana geholt der damals nicht nur für die Synchronfassung des Films zuständig war sondern auch dem Helden seine Stimme verliehen hat. Im Hörspiel ist er dieses mal der Erzähler. Für die musikalische Untermalung bzw. die Songs des WDR-Hörspiels sind Bela B. und Smokestack Lightnin’ verantwortlich.

»Sartana wo bist du? Du Rübenschwein!«

Wie eigentlich bei fast allen Italo-Western erwartet uns keine tiefgreifende Geschichte. Was man aber erwarten kann in einem Sartana Hörspiel sind viele Schießereien und kurze und knackige Sätze. Immer wieder wird die Geschichte von den Sprechern selbst unterbrochen und eine kleine Unterhaltung beginnt. Ein ähnliches Stilelement wurde bereits bei Bastian Pastewkas WDR Hörspiel Paul Temple Hörspiel aus 2014 verwendet.

Wer nicht genug vom Italo-Western bekommen kann, darf sich auf eine Tour ab März 2017 mit Bela B. freuen. Mit dabei sind natürlich auch Peta Devlin, Stefan Kaminski und für einige ausgewählte Städte Oliver Rohrbeck. Für alle Berliner die noch unschlüssig sind müssen leider zuhause bleiben, denn beide Termine des Live-Hörspiels sind bereits ausverkauft. Die Geschichte wird auch wie im Hörspiel musikalisch unterstützt durch die Band Smokestack Lightnin’.

Tourdaten:
28.02.17 – Berlin – Theater am Kurfürstendamm
01.03.17 – Berlin – Theater am Kurfürstendamm
03.03.17 – Hannover – Theater am AEGI
04.03.17 – Braunschweig – Großes Haus
05.03.17 – Erfurt – Alte Oper
07.03.17 – Stuttgart – Theaterhaus
08.03.17 – Neunkirchen – Neue Gebläsehalle
24.03.17 – Stade – Stadeum
25.03.17 – Münster – Congress Saal
26.03.17 – Bochum – Schauspielhaus
28.03.17 – Bremen – Musical Theater
29.03.17 – Paderborn – Paderhalle
30.03.17 – Köln – Klaus von Bismarck Saal

Wer Sartana – Noch warm und schon Sand drauf lauschen möchte kann sich auf der Website des WDR Hörspielspeichers jeweils die Normale Version (ohne Songs) als auch die Extended Version (mit Songs) des Hörspiels downloaden. Auch für die Hörer die sich gerne eine CD ins Regal stellen wurde gedacht und so veröffentlichte Der Hörverlag auch eine CD Version.

1 thought on “Sartana – Spaghetti sind nicht nur zum essen da”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.