Thementage: Film- und TV-Hörspiele

In unserer und bestimmt auch eurer Hörspielkindheit war an VHS und DVD noch nicht zu denken – oder diese Technik stand nach ganz am Anfang. Man hatte also kaum Möglichkeiten, seine Lieblingsfilme oder Lieblings-TV-Serien zu hören, wenn diese nicht gerade im Kino oder TV ausgestrahlt wurden. Aber warum erscheinen bis heute z.B. Hörspiele zu aktuellen Kinofilmen? Während unserer 8. Talker-Lounge-Thementage wollen wir versuchen, genau dies zu ergründen.
Wir berichten u.a. am Beispiel von „Alf“ und „Hallo Spencer“ wie gut z.B. Hörspiele funktionieren, die 1:1 die Originaltonspur der Serien benutzen oder erinnern an „Europa“, die es mit ihren Hörspielen zu den Serien „A-Team“, „Airwolf“ und „Knight Rider“ anders gemacht haben.

Seid also gespannt, was ihr hier in den nächsten Tagen wieder zu lesen bekommt.

Euer Talker-Lounge-Team

2 thoughts on “Thementage: Film- und TV-Hörspiele”

  1. Super Sache! Die Hörspiele zur Beetlejuice-Zeichentrickserie zählen zu meinen absoluten Lieblingsproduktionen, obschon seinerzeit leider nur 2 MCs veröffentlicht wurden.

  2. Also meine Lieblings Serie zu meiner Kinderzeit, war Mein Freund Winnetou, sowohl als TV , als auch
    als Schallpatenserie!
    Liebe Grüße Euer D.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.