“Der nasse Fisch” – Das Hörspiel zum TV-Event “Babylon Berlin”

Bildquelle: www.ardmediathek.de

Vielleicht kennt ihr die TV-Serie “Babylon Berlin”.
Zum Start dieses TV-Events im “Ersten” gibt es nun auch eine Hörspielserie.
Es handelt sich um die Originalvorlage von Volker Kutscher mit dem Titel “Der nasse Fisch”.
RBB, Radio Bremen und der WDR haben diese Geschichte als Hörspiel produziert. “Der Nasse Fisch” (acht Teile) ist zum Anhören und Downloaden in der ARD Adiothek verfügbar.

Die Geschichte spielt in der ausklingenden Weimarer Republik, welche von politischen und sozialen Spannungen geprägt wird. Die Hauptfigur ist Kommissar Rath, der nach Berlin zwangsversetzt wurde. Als eine nicht identifizierte Leiche gefunden wird und die Mordkommission keine Erfolge vorweisen kann, schaltet sich Rath in die Ermittlungen ein. Er gerät in einen Dschungel aus Gier, Korruption, Betrug, Gewalt und Drogen. Vier Erzähler führen aus ganz unterschiedlicher Perspektive durch die Geschichte. Die Beziehungen der Figuren werden von Unsicherheit und Misstrauen bestimmt.

Der Regisseur der Hörspielserie ist Benjamin Quabeck, der, gemeinsam mit Thomas Böhm, auch für die Hörspielbearbeitung verantwortlich ist. In “Der nasse Fisch” sind u.a. Ulrich Noethen, Reiner Schöne, Udo Schenk, Uwe Ochsenknecht und Meret Becker zu hören.

Wenn ihr nun neugierig geworden seid, schaut doch mal in der ARD Audiothek vorbei:

https://www.ardmediathek.de/radio/Der-nasse-Fisch-Das-H%C3%B6rspiel-zu-Babylo/Sendung?documentId=56423708&bcastId=56423708

Ihr möchtet das Hörspiel lieber im Radio hören?
Kein Problem, dann findet ihr alle Sendetermine hier:

http://www.hoerspieltalk.de/index.php/Thread/18294-Der-nasse-Fisch-Das-Hörspiel-zur-TV-Serie-Babylon-Berlin/?postID=280206#post280206

Mehr Infos zum Hörspiel findet ihr hier:

https://www.daserste.de/unterhaltung/serie/babylon-berlin/hoerspiel/index.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.