Tim rezensiert: “Die drei !!! Adventskalender Das Weihnachtsrätsel”

https://www.amazon.de/Adventskalender-Das-Weihnachtsrätsel-Die-Drei/dp/3803261902/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1511393920&sr=8-2&keywords=das+weihnachtsrätsel

Weihnachten steht vor der Tür und da erscheint in guter Tradition auch wieder ein Advents-kalender. Werfen wir zunächst einen Blick auf den Inhalt der Folge mit dem Titel “Das Weihnachtsrätsel“:

Ein Interview mit der Bestseller-Autorin Larissa Lehmann führt Kim, Franzi und Marie in ein neues Abenteuer. Die Autorin arbeitet an einem Weihnachtskrimi im Internet. Jeden Tag wird ihre Geschichte fortgesetzt. Doch plötzlich scheinen die Dinge, die die Geschichtsheldin erlebt, Wirklichkeit zu werden. Zunächst läuft der Autorin eine Katze zu, was ja noch nicht schlimm ist. Doch dann erhält die Geschichtsheldin vergiftete Kekse und auch vor Larissas Tür steht ein Beutel. Sind diese Kekse etwa auch vergiftet? Wer steckt dahinter? Ein aufregender Fall wartet auf die Freundinnen…

Der sprecherische Bereich ist erstklassig. Das Trio Merete Brettschneider, Sonja Stein und Mia Diekow ist herrlich und ihre Stimmen gehen ins Ohr. Neben diesen drei Sprecherinnen hat Dagmar Dreke in der Rolle der Larissa Lehmann sehr viel Text zu bewältigen. Sie macht ihre Sache ebenfalls klasse und passt vortrefflich in diese Rolle. In weiteren Rollen bekommen wir unter anderen noch Erik Schäffler, Daniel Kirchberger, Manfred Liptow, Clemens Gerhard oder Gabriele Libbach zu hören. Insgesamt eine sehr gute Leistung in diesem Bereich.

Auf zwei CDs bekommen wir einen Hauptfall und zwei kleinere Rätsel serviert, die miteinander verknüpft sind und zu denen ich später noch ein klein wenig sagen möchte. Der Hauptfall ist für mich persönlich einer der besten Fälle, den wir im Rahmen dieser Reihe bis dato hören durften. Eine Bestseller-Autorin, die einen Weihnachtskrimi schreibt, bei dem jedem Tag die Geschichte fortgesetzt wird. Und dann werden die Erlebnisse der Romanfigur wahr…

Dies ist ziemlich überzeugend dargestellt und auch der Grad bzw. die Bedrohung wird immer größer. Diese Geschehnisse werden gut und auch sehr spannend dargestellt. Dabei ist der Kreis der Verdächtigen recht übersichtlich und so darf munter mitgerätselt werden. Es gelingt geschickt, unterschiedliche Fährten zu legen, um den Hörer auch ein wenig in die Irre zu führen. Die eigentliche Auflösung, auf die ältere Hörer wohl ein wenig früher stoßen werden, ist dann überzeugend und vor allem glaubwürdig.

Und nebenbei lösen unsere Detektivinnen auch noch das Rätsel des Weihnachtswichtels und kommen Maries unbekanntem Verehrer auf die Spur, der ihr heimlich Geschenke zukommen lässt. Beide Rätsel, die ineinander verwoben sind, sind unheimlich schön dargestellt und in einer Zeit, in der eigentlich nur jeder an sich denkt, mehr als passend gewählt. Für mich stellen diese beiden kleinen Rätsel keinen Lückenfüller in der Geschichte dar, um uns zwei CDs zu servieren. Ganz im Gegenteil: Ohne diese beiden Geschichten würde dem eigentlichen Fall sogar wirklich was fehlen.

Tolle musikalische Untermalung und gelungene Soundeffekte sorgen dafür, dass jederzeit eine klasse Atmosphäre herrscht. Richtig weihnachtlich geht es hier zu und spätestens wenn Kim, Franzi und Marie am Brunnen singen, dann kommt Weihnachtsstimmung auf.
Insgesamt eine erstklassige Spezial-Folge. Für mich sogar eines der besten – vielleicht sogar das Beste – Abenteuer der “drei !!!” – unbedingt hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.