“Die Hexe Schrumpeldei” kehrt zurück

“Ich bin die Hexe Schrumpeldei und mache meine Hexerei!”. Wer kennt sie nicht, die Kultserie, die in von 1973 bis 1979 von Label “Europa” produziert wurde? Ausgedacht hat sich diese, genau wie “Hui-Buh”, Eberhard Alexander-Burg. Die Serie umfasste 11 Folgen. Die Geschichten spielen in der “Schwarzen-Peter-Gasse 13”. Hauptpersonen sind die Hexe Schrumpeldei, ihre Tochter Schrumpelmei und Herr Stumpfenstiel, der Papagei.

Die Hörspiele gibt es jetzt digital remastert und erstmals auf CD in einer streng limitierten Box. Aber auch alle Vinylfans kommen auf ihre Kosten, denn die erste Folge “Die Hexe Schrumpeldei” erscheint auch wieder als Schallplatte. Da kann ich nur sagen: “Potz Hokus Pokus Hihihi und hohoho, oh, wie ist der Sammler nun froh”, dass diese Hörspiele wieder da sind!!!

Die CD-Box und Picture-Vinyl könnt ihr hier bestellen:

https://www.hoerspiel.de/hoerspiel/Serien/Hexe-Schrumpeldei/5180039/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.