Harald Halgardt verstorben

Bildquelle: www.diezeitistauchderinhalt.com

Günter Merlau von “Lausch Medien” teilte über Facebook mit, dass der Schauspieler und Synchronsprecher Harald Halgardt am 19.01.2019 im Alter von 92 Jahren in Bremen gestorben ist.

Im TV war Halgardt in den Serien „Freunde fürs Leben“ oder „Polizeiruf 110“ zu sehen.

Seine Synchronstimme konnte man in Serien wie “Unsere kleine Farm“ , “King of Queens“, “Die Rückkehr des unheimlichen Hulks“ oder als Chief O’Hara der 1966er “Batman“ Serie hören.

Im Hörspielbereich übernahm er 2006 eine der Hauptrollen in der Hörspielserie “Die Schwarze Sonne“, von der bis 2019 insgesamt 17 Folgen veröffentlicht wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.