„Johnny Sinclair” – eine neue Hörspielserie von „Folgenreich” geht an den Start

Bildquelle: www.amazon.de

Bestimmt kennt ihr alle die Geschichten des Geisterjägers John Sinclair.
Dieser bekommt nun junge Konkurrenz.

Am 29.06.2018 erscheint die erste Folge der neuen Hörspielserie „Johnny Sinclair” mit dem Titel „Beruf: Geisterjäger (Teil 1)” bei „Folgenreich”. Die Teile 2 und 3 werden voraussichtlich im August bzw. September dieses Jahres erscheinen.
Die neue Hörspielserie ist nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder ab zehn Jahren geeignet. Sie basiert auf dem Roman „Beruf: Geisterjäger” von Sabine Städing, welcher letztes Jahr im Baumhaus Verlag (Bastei Lübbe AG) erschienen ist.
Die anderen Romane der Buchreihe werden ebenfalls als Hörspiel adaptiert.

Im Mittelpunkt der Geschichten steht der zwölfjährige Johnny Sinclair, der echte Gespenster sieht. Er lebt auf einer schottischen Burg und möchte Geisterjäger werden. Johnny ist übrigens nicht mit dem bekannten Geisterjäger John Sinclair verwandt.
Die Produzenten der neuen Hörspielserie sind die John-Sinclair-Produzenten Dennis Ehrhardt und Sebastian Breidbach.

Mehr Informationen zur neuen Hörspielserie “Johnny Sinclair” findet ihr hier und im aktuellen John-Sinclair-Podcast.

4 thoughts on “„Johnny Sinclair” – eine neue Hörspielserie von „Folgenreich” geht an den Start”

  1. Na da habt ihr aber mein Interesse geweckt. Nachdem ich nun in die ersten Seiten hineingelesen habe, könnte das durch aus eine spannende (und atmosphärische) Sache werden. Über die SprecherInnen scheint ja leider noch nichts bekannt zu sein und Hörproben sucht man ebenfalls vergebens. Aber soll mich für den Moment zumindest nicht von meiner (seltenen) optimistischen Vorfreude abbringen.

    Vielen Dank an euch für die Info und einen erholsamen Abend an alle!

  2. Da wird im Hörspieltalk-Thread zu TKKG Junior noch über “John Sinclair Junior” gescherzt, und ein paar Tage später diese News… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.