Die Stimmen der „Fünf Freunde“ Teil 2

@ moviemax

Am heutigen Thementag widmen wir uns den männlichen Stimmen der „Fünf Freunde“, also
Julian und Dick.

Bildquelle: www.lauscherlounge.de

Dick wurde in den ersten 21 Hörspielfolgen von Oliver Rohrbeck gesprochen, der am 31.03.1965 in Berlin geboren wurde. Bekannt wurde er vor allem natürlich als die Stimme von Justus Jonas, dem ersten Detektive und Anführer der „Drei ???“.
Als Synchronschauspieler ist Rohrbeck außerdem die deutsche Stimme von Ben Stiller, Chris Rock und Michael Rapaport und vieler anderer bekannten Schauspielern. Desweiteren hört man ihn noch seit 2005, ebenfalls beim Label „Europa“, als Trainer Norbert in der Hörspielserie „Die Teufelskicker“ sowie in „Sindbad“ und in „Der kleine Muck“. Oliver Rohrbeck ist leidenschaftlicher Fan des Hamburger Fußballvereins „FC St. Pauli“.

Ein kleines Textinterview mit Oliver Rohrbeck findet ihr hier:

https://talker-lounge.de/wp-content/uploads/Interview-Fünf-Freunde-O.-Rohrbeck.doc

Der zweite, der Julian von Folge 22-29 spielte, war Florian Schmidt-Foß. Dieser wurde am 28.10.1974 in Berlin geboren. Seine Brüder sind die Schauspieler Dennis und Gerrit Schmidt-Foß.
Im Synchronbereich lieh er seine Stimme u.a. dem Schauspieler Kerr Smith alias Jack McPhee in der Serie „Dawson’s Creek“ – auch seine beiden Brüder sind in der Serie zu hören. Auch in der zweiten Staffel der Hörspielserie „Monster 1983“ von Ivar Leon Menger ist er zu hören.

Der dritte im Bunde in der Rolle des Julian war von Folge 30-67 Marco Kraft. Leider habe ich über ihn keine weiteren Informationen gefunden.

Seit Folge 68 leiht Ivo Möller Julian seine Stimme. Er wurde 1988 geboren und ist der Bruder der Schauspielerin Kaya Marie Möller. Möller synchronisierte zum Beispiel in der „Cleveland Show“ den Rapper Kanye West sowie Rami Malek in der kurzlebigen Sitcom „Hinterm Sofa an die Front“. Beim Label „Europa“ ist er u.a. noch als Leon in der TKKG-Folge 166 „Das Mädchen mit der Kristallkugel“ zu hören.

 

 

 

 

 

Bildquelle: www.olivermink.com

Die Rolle des Dick teilten sich drei Hörspielsprecher.

Oliver Mink, der am 21.09.1963 in Frankfurt am Main geboren wurde, machte in den ersten 21 Folgen den Anfang. In der TV-Serie der „Fünf Freunde“ von 1978 lieh er Dick ebenfalls seine Stimme. Außerdem ist Mink u.a. die deutsche Stimme von Mark Wahlberg, Damon Wayans oder Evan Handler. Beim Label „Europa“ ist Oliver Mink außerdem dreimal bei „Die drei ???“ in den Folgen 9, 21 und 156 zu hören. Beim Label „Lindenblatt Records“ wirkte er in der Hörspielserie „Humanemy und im Hörspiel „Abwärts“ mit.

Auch mit Oliver Mink konnten Therese und Florian ein schönes Telefoninterview rund um die „Fünf Freunde“ und seine Rolle als Dick führen.

Bildquelle: www.media-paten.de

Von Folge 22-29 wurde die Rolle des Dick dann von Oliver-Kim Hasper gesprochen. Sein Bruder Sven Hasper ist ebenfalls Hör- und Synchronschauspieler. Er wurde am 05.08.1975 in Berlin geboren und leiht als Synchronschauspieler u.a. Jason Biggs, James Franco oder Zach Braff seine Stimme. Bekannt ist Oliver-Kim Hasper auch für seine Rolle des Tom Cole in der Hörspielserie „Point Whitmark“. Weitere Hörspieleinsätze hatte er in „Die letzten Helden“, „Faith Van Helsing“ und als Dr. Justus Resch in der Hörplanet-Serie „Amadeus“.

 

 

Seit Folge 30 leiht nun bis heute der am 17.01.1983 geborene Jannik Endemann Julian seine Stimme. Diese Rolle hatte er auch in der zweiten TV-Serie der „Fünf Freunde“ als deutsche Stimme des Schauspielers Paul Child inne“. Jannink Endemann ist der Sohn der bekannten Schauspieler Reinhilt Schneider und Gernot Endemann, die ebenfalls, teilweise bis heute, viele Hörspielrollen beim Label „Europa“ übernehmen. Er synchronisierte u.a. in der TV-Serie „Take Two“ die Figur des Roberto “Berto“ Vasquez (Xavier de Guzman) sowie die Figur des Sasuke Uchiha in der Animeserie „Naruto“.

Beim Label „Europa“ hatte Jannik Endemann neben seiner Rolle als Dick noch Hörspieleinsätze in den Serien „TKKG“, „Die drei ???“, „Die drei ??? Kids“ oder „Die drei !!!“. Neben seiner Fünf-Freunde-Kollegin Theresa Underberg verkörpert er zudem die Hauptrolle des Robert in der Hörspielserie „Die jungen Detektive“ beim Label „Clever Kids Production“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.