Die Talker-Lounge 125

Titelbild Die Talker-Lounge 125 - Abbildung der Cover Batman No Man's Land - 004 - Familie und Gruselkabinett - 003 - Die Familiee des Vampirs
Titelbild – Die Talker-Lounge 125

Wir freuen uns euch Die Talker-Lounge Folge 125 zu präsentieren:

Die Themen der Talker-Lounge 125:

  • Gruselkabinett – 003 – A.K. Tolstoi – Die Familie des Vampirs (Rezension)
  • Talk im Studio – 083 – Das Hörspieljahr 2018 – Unser Rückblick
  • Batman No Man’s Land – 004 – Familie
  • Hall of Fame – 026 – Matthias Fuchs
  • Interview mit Sven Plate
  • Outtakes 125

Das Team der Talker-Lounge Folge 125

Das von André angesprochen Special über das Gruselkabinett im Hörspieltalk Forum findet ihr HIER.

(VÖ 04.01.2019)

00:00:00 Intro
00:01:20 Begrüßung
00:02:05 Programmübersicht
00:03:33 Talker-Lounge in eigener Sache – Trailer 1
00:04:11 Gruselkabinett – 003 – A.K. Tolstoi – Die Familie des Vampirs (Inhaltsangabe)
00:07:16 Gruselkabinett – 003 – A.K. Tolstoi – Die Familie des Vampirs (Rezension)
00:48:25 Talker-Lounge in eigener Sache – Trailer 2
00:48:57 Talk im Studio – 084 – Das Hörspieljahr 2018 – Unser Rückblick
01:09:37 Talker-Lounge in eigener Sache – Trailer 3
01:10:04 Hall of Fame – 025 – Matthias Fuchs
01:21:44 Talker-Lounge in eigener Sache – Trailer 4
01:22:42 Batman No Man’s Land – 004 – Familie (Inhaltsangabe)
01:24:46 Batman No Man’s Land – 004 – Familie (Rezension)
01:55:23 Talker-Lounge in eigener Sache – Trailer 5
01:56:38 Interview mit Sven Plate
02:49:49 Talker-Lounge in eigener Sache – Trailer 6
02:50:37 Verabschiedung
02:52:02 Outtakes 125
03:02:28 Ende

Diesen Podcast findet ihr auch bei Deezer, iTunes, podcast.de, YouTube oder direkt als Feed.

13 thoughts on “Die Talker-Lounge 125”

  1. Noch einen Kommentar von mir, da die Kritik mit dem Jahresrückblick berechtigt ist und mir das selbst erst jetzt auffiel, wo es angesprochen wurde. Wir hatten bei der Aufnahme nicht mehr in Erinnerung, wie wir das in den letzten Jahren gemacht hatten und wollten den Fokus auch eher auf UNSER Hörspieljahr legen, mit Dingen, die wir erlebt und Hörspielen, die wir gehört haben. Aber wie gesagt, die Kritik ist berechtigt. Wir können beim nächsten Mal wieder mehr darauf achten, dass wir das Thema allgemeiner fassen.

  2. Ich bin schon ein bisschen enttäuscht, wie lieblos ihr den Jahresrückblick von 2018 abgehandelt habt. Wen interessiert es, was ihr in 2018 an Hörspielen gehört habt? Ich hätte einen Jahresrückblick wie ihr in den letzten Jahren gemacht hat, was 2018 alles in der Hörspielwelt geschehen ist, viel wertvoller gefunden in der Sendung. Kein Wort darüber wie die Fans für die Rückkehr der TKKG Folgen 1-99 gekämpft haben. Oder die Rückkehr diverser Serien. Ihr braucht doch nur eure eigenen News von 2018 durchstöbern. Da wären genug Ereignisse gewesen, welche 2018 prägten. Nicht mal die Verstorben wie Peter Gröger, Christian Rode, Wolfgang Völz oder Helmut Winkelmann habt ihr eines Wortes gewürdigt.
    Ihr verschenkt von Sendung zu Sendung immer mehr an Potenzial.

    1. Schon merkwürdig. Ich glaube das hast noch nichts von der Hall of Fame gehört, wo sehr ausführlich den verstorbenen gedenkt werden. Viele Hörspielpodcast machen das nicht. Höre doch mal rein. 🙂

      1. Was hat die Hall of Fame mit dem Jahresrückblick zu tun? Nur weil z.b. Groeger oder Rode darin schon mal vorkamen? Soll der Hörer wirklich die letzten Sendungen durchsuchen und sich seinen Jahresrückblick selbst zusammenstellen?
        “Schon merkwürdig.” Dann hast du die Rückblicke für 2017, 2016 u.s.w. nicht gehört. Die waren gut ausgearbeitet damals, weil sie von Florian und Marc getragen wurden. Das hier war kein Jahresrückblick, das war einfach peinlich.

        1. Für manche ist so ein Jahresrückblick enorm wichtig. Warum auch nicht. Gibt es im Fernsehen bis zum abwinken. Für mich ist es nur eine Wiederholung dessen, was ich mir vorher schon angehört hatte.
          Da wäre eine Suchfunktion ganz praktikabel.

          Du scheinst auch zu denen zu gehören die auf hohen Niveau gerne meckern. Die Talkerlounge macht zur Zeit einen Wandel durch und ob sie je wieder die hohe Qualität erreicht die Du, in deinen Augen, gewohnt bist, wird sich zeigen. In jedem Fall, wenn, in anderer Art und Weise. Ich kann gut verstehen, das es viel leichter ist, wenn es einen nicht selber betrifft, auf anderer dann rumzuhacken. Ich kann mir aber 100% vorstellen das Du zu denen gehörst die in absehbare Zeit die Talkerlounge meiden werden. 😉

          1. Es ist keine Wiederholung der Ereignisse, sondern eine Bewertung der Dinge mit ein paar Monaten Abstand, mit vielleicht neuen Erkenntnissen oder Sichtweisen

            Und dieses Schubladen-Denken andere als Mecker-Fritze hinstellen, weil diese eine andere Meinung und nicht so geringe Ansprüche wie du haben, kannst du dir hinter deinen Spiegel stecken.

            Ich bin der letzte, welcher der Talker-Lounge Schiffbruch wünscht. Gerade weil mir die Sendung immer gut gefallen hat, bin ich enttäuscht wie sich die Talker-Lounge die letzten Monate entwickelt. Ich will auch, dass die Talker-Lounge zur alten Stärke zurückgelangt. Daher sage ich auch, was man besser machen kann. Dabei werde ich mich von dir nicht übers Maul fahren lassen.

            Ich hoffe die 126 wird es wieder zeigen, es geht wieder bergauf. Ich glaube fest daran.

  3. Frank, natürlich ist es nicht völlig ausgeschlossen, dass die News irgendwann in irgendeiner Form wieder in die Sendung kommen. Bis auf Weiteres werden sie aus den genannten Gründen aber kein Bestandteil der Sendung mehr sein.

  4. Auf die neue Talkerlounge war ich echt gespannt. Inzwischen sollte sich niemand verwundern das sie anders ist. Einiges wurde rausgenommen, doch von mir persönlich kann ich sagen, das ich der Talkerlounge nicht den Rücken kehren werde.
    Für wen es ungewohnt ist, oder weil er nur auf bestimmte Themen Wert legt die rausgenom-men wurden, wird das Gegenteilige tun.

    Zum Thema Vampire gibt es keine festen Regeln wie sich Vampire zu verhalten haben. Die Regeln werden nach der kreativen und künstlerischen Freiheit des jeweiligen Autors oder Regisseurs abgehandelt. Z.B kenne ich keinen Film oder Hörspiel, ausser bei John Sinclair, wo Silberkugeln vorkommen. Selbst bei Bram Stockers Dracula nicht. 😉

    Henrikes Stimme hört sich ein wenig blechern an. Ich nehme mal an das ist dem Micro geschuldet. Aber ansonsten hat sie die Moderationsführung ganz gut gemacht. Andre ist wohl der „neue“ Florian „Allwissend“. 
    Ich bin zwar kein Outtake Fan auch wenn sie ganz nett sind, aber mir kamen sie vom Gefühl etwas zu lange rüber. Vielleicht solltet ihr nur die nehmen die besonders lustig sind?
    Früher gab es für eine kurze Zeit in einigen Hörspielen Outtakes, weil es neu und irgendwie witzig war, aber ist davon wieder abgekommen.
    Besteht die Möglichkeit die News irgendwann nicht doch wieder mit einzubauen?

  5. Auch wenn ich die Talker-Lounge nicht mehr höre, wo es nun keine News und keine Kaufempfehlung mehr von Sven und Tim gibt, danke ich euch herzlichst für das Plate Interview. Schon interessant das Gesicht von Herrn Plate zu sehen und dabei diese jugendliche Stimme im Ohr zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.